Dankbarkeit

12. Februar 2019 0 Von Dory
Dankbarkeit


Liebe Massagegäste,
unsere Tantra wurde von Euch Allen in einer gutherzigen und erfreulichen Art und Weise angenommen.
Die Eintragungen im Gästebuch bestätigen unseren Wert und unser Tun. Genau aus der Begegnung Eures und unseres Sein, entsteht die Freude, die Kraft und der Wille,
An dieser Stelle möchte ich die Treue unserer gesamten Tantragemeinschaft hervorheben.
Danke für das gegenseitige Vertrauen und die Hingabe.

Auch die stillen Zeichen Eurer Anerkennung und Vertrautheit in Form von Briefen, Blumen
und Gesprächen überraschen und machen oft nachdenklich, denn die Offenbarung Eurer Lebenserfahrung –
prägt und lehrt. Danke.

Die Beherrschung der Tantrakunst erfordert Zeit und Geduld, um die Einzigartigkeit der Begegnung
spürbar werden zu lassen. 

Unübertroffen klar machen es Eure Gedanken zur Gewissheit, dass unser Zauber
und unsere Magie im tantrischen Raum das Bewusstsein unendlich werden lässt
und der Maßstab in der Art der Ausführung nicht zu überbieten sei.

Die Erkenntnis und die Aufforderung, Maßstäbe zu setzen zeigt, dass unsere Tantramassage als das Original bezeichnet werden kann.

Darauf sind wir Stolz!